Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Iffezheim: Zuschauer bei „Großer Woche“ zugelassen?

Galopp Iffezheim: Zuschauer bei „Großer Woche“ zugelassen?

Land Baden-Württemberg erlaubt ab 1. Juli 250 Besucher auf Sitzplätzen.
Dürfen bei der „Großen Woche“ ab dem 5. September auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden wieder Zuschauer dabei sein? Der Galopper-Dachverband „Deutscher Galopp“ und der Rennveranstalter „Baden Racing“ hoffen zumindest darauf, nachdem das Land Baden-Württemberg schon ab dem 1. Juli bei Sportveranstaltungen zumindest wieder bis zu 250 Besucher zulässt.

Dabei gilt jedoch laut der Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“ die Auflage, dass „den Teilnehmenden für die gesamte Dauer der Veranstaltung feste Sitzplätze zugewiesen werden müssen und die Veranstaltung einem im Vorhinein festgelegten Programm folgt“. Dies sei der neuen Landesverordnung zu entnehmen, die am 1. Juli in Kraft tritt. Ab August solle dann die zulässige Besucherzahl auf 500 verdoppelt werden. Daran werde sich dann auch bis Ende Oktober nichts mehr ändern.

Foto-Quelle: Baden Racing

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mailand: Ebbesloherin Durance gewinnt 202.400-Euro-Rennen

Vierjährige Stute wird von Peter Schiergen in Köln trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.