Startseite / Fußball / Sportfreunde Lotte: Jegor Jagupov wechselt zum ZFC Meuselwitz

Sportfreunde Lotte: Jegor Jagupov wechselt zum ZFC Meuselwitz

24-jähriger Angreifer hat Vertrag bis Sommer 2022 unterschrieben.
Nordost-Regionalligist ZFC Meuselwitz hat mit Rudolf Gonzalez-Vass einen aktuellen Nationalspieler der Dominikanischen Republik für die kommende Saison 2020/2021 verpflichtet. Der 20-Jährige wurde in der Nachwuchsabteilung von Bayer 04 Leverkusen ausgebildet, stand später beim FC St. Pauli und bei der TuS Koblenz unter Vertrag. Zuletzt war der Mittelfeldspieler für den US Mondorf in der ersten luxemburgischen Liga am Ball. Beim ZFC hat Gonzalez-Vass einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit leistungsabhängiger Option bis 2022 unterschrieben.

Gonzalez-Vass besitzt eine doppelte Staatsbürgerschaft und absolvierte als 15- und 16-Jähriger zunächst vier Länderspiele für Deutschland sowie zuletzt acht internationale partien für die Dominikanische Republik, darunter vier A-Länderspiele. Deshalb gilt er nach den Statuten des DFB nicht mehr als deutscher U 23-Spieler. „Ich habe Rudolf mehrfach gesehen. Er hat stets mit Übersicht und Schnelligkeit herausgeragt. Ich bin mir sicher, dass er seinen Weg geht und glaube, dass er uns viel Freude machen wird“, sagt ZFC-Trainer Koray Gökkurt.

Außerdem hat der ZFC mit Jegor Jagupov (auf dem Foto links) den „absoluten Wunschspieler“ von ZFC-Teammanager und Sportdirektor Frank Müller unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Mittelstürmer spielte zuletzt in der Regionalliga West für die Sportfreunde Lotte. Müller und Jagupov kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bei der BSG Wismut Gera, für die der Angreifer in der letzten Spielzeit in 25 Begegnungen 21 Treffer erzielt hatte. In der laufenden Spielzeit in Lotte kam er bei 20 Kurzeinsätzen auf drei Treffer. „Jegor ist sehr schnell und kopfballstark“, sagt Frank Müller. „Ich bin mir sicher, dass er mindestens zehn Tore für den ZFC erzielen wird.“ Jagupov hat einen Vertrag bis zum Sommer 2022 unterschrieben.

Foto-Quelle: ZFC Meuselwitz

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.