Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08 holt Verteidiger Cinar Sansar aus Verl

SV Lippstadt 08 holt Verteidiger Cinar Sansar aus Verl

25-Jähriger kommt vom künftigen Drittligisten und erhält Vertrag bis 2021.
Dem West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 ist es gelungen, den 25-jährigen Verteidiger Cinar Sansar zu verpflichten. Der gebürtige Bielefelder kommt vom bisherigen Ligakonkurrenten und künftigen Drittligisten SC Verl an den Bruchbaum.

Sansar startete seine fußballerische Laufbahn in seiner Heimatstadt bei Arminia Bielefeld, ehe er in der U19 zunächst beim SC Verl und anschließend auch beim SC Paderborn 07 weiter ausgebildet wurde. Den Sprung in den Seniorenbereich wagte er schließlich 2013 wieder beim Sportclub Verl. Es folgten Engagements beim VfB Fichte Bielefeld (Saison 2014/2015) und beim FC Gütersloh (2015 bis 2017), ehe er zum dritten Mal zum SC Verl wechselte und sich in der Regionalliga etablierte. In der gerade beendeten Saison kam er allerdings nicht zum Einsatz, gehörte nur viermal zum Verler Kader.

„Cinar ist ein toller Spieler, körperlich präsent und stark am Ball“, sagt SVL-Sportdirektor Dirk Brökelmann. „In der abgelaufenen Saison hatte er in Verl unfassbar gute Konkurrenz. Es ist für uns ein Glücksfall, dass wir dadurch die Chance bekommen haben, einen solchen Spieler verpflichten zu können. Ich bin mir sicher, dass wir uns dadurch enorm verstärken.“

Cinar Sansar kommt mit der Erfahrung von 115 Regional- und Oberligaspielen. Der 1,84 Meter große Abwehrspieler ist beidfüßig und auf allen Positionen in der Verteidigung einsetzbar. Beim SVL hat er nun einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben und erhält die Rückennummer „19“.

Foto-Quelle: Tim Thiemeyer/SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

BVB siegt 3:0 – Erling Haaland schnürt Doppelpack

9.350 Zuschauer sehen Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.