Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23: Abwehrspieler Mika Hanraths der erste Neue

FC Schalke 04 U 23: Abwehrspieler Mika Hanraths der erste Neue

21-Jähriger war zuletzt für Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach II am Ball.


Die Personalplanungen für die kommende Spielzeit in der Regionalliga West nehmen bei der U 23 des FC Schalke 04 weiter Form an. Der ehemalige U 18-Nationalspieler Mika Hanraths, der in der abgelaufenen Saison für die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach 17 Spiele absolviert hatte, ist der erste Sommerneuzugang für das Team um S04-Trainer Torsten Fröhling.

Der 21-Jährige Hanraths durchlief seit 2008 zunächst die Jugend von Fortuna Düsseldorf. Zur Saison 2016/2017 wechselte der Abwehrmann dann in die U 19 von Borussia Mönchengladbach. Nach zwei Spielzeiten bei den A-Junioren schloss er sich für weitere zwei Jahre Gladbachs Zweitvertretung an.

Zehn Akteure werden die Schalker U 23 in diesem Sommer verlassen. Die auslaufenden Verträge von Christian Eggert, Philip Fontein, Berkan Firat, Eric Gueye, Randy Gyamenah, Jan Eric Hempel, Mike Jordan, Sandro Plechaty, Jonathan Riemer und Umar Sarho werden nicht verlängert. „Wir bedanken uns bei allen Spielern für ihren großen Einsatz und wünschen ihnen für ihre Zukunft von Herzen alles Gute“, so U 23-Manager Gerald Asamoah. Gueye (Holstein Kiel II), Riemer (SV Rödinghausen) und Jordan (SV Schermbeck) haben bereits neue Klubs gefunden.

Fotoquelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.