Startseite / Fußball / RL West: Spielplan für die kommende Saison soll Mitte Juli erscheinen

RL West: Spielplan für die kommende Saison soll Mitte Juli erscheinen

22 Klubs sprechen sich für komplette Saison mit insgesamt 42 Spieltagen aus.

Die Vereine der Regionalliga West haben sich bei einer Videokonferenz darauf verständigt, die kommende Saison 2020/2021 als reguläre Spielzeit mit Hin- und Rückserie, also mit insgesamt 42 Spieltagen, zu bestreiten. Zum 22-köpfigen Teilnehmerfeld der vierthöchsten deutschen Spielklasse gehören neben den Teilnehmern der abgebrochenen Saison (außer Drittliga-Aufsteiger SC Verl und Rückzieher SG Wattenscheid 09) auch die vier Oberliga-Aufsteiger SV Straelen, FC Wegberg-Beeck, SC Wiedenbrück und Rot Weiss Ahlen sowie der SC Preußen Münster als Absteiger aus der 3. Liga.

Starten soll die neue Saison Anfang September, der 42. und letzte Spieltag ist für Anfang Juni 2021 geplant. Der exakte Spielplan wird Mitte Juli erscheinen. Ob und unter welchen Bedingungen bereits zum Saisonbeginn Zuschauer (teil-)zugelassen werden können, werden die teilnehmenden Vereine in enger Abstimmung mit dem Westdeutschen Fußballverband (WDFV) und den lokalen Gesundheitsbehörden erarbeiten.

„Wir kommen bei den Planungen langsam weiter“, sagt Rot-Weiss Essens Vorstand Marcus Uhlig. „In der Liga werden 42 Spiele natürlich für alle hart, stellen aber auch eine zusätzliche Einnahme-Chance dar. Dennoch sind immer noch viele Plan-Parameter für die neue Saison unklar. Wir hoffen aber, Anfang August unseren Dauerkarten-Inhabern sowie Partnern und Sponsoren Angebote machen zu können. Außerdem werden wir gemeinsam mit dem Stadionbetreiber und den Behörden in Essen daran arbeiten, ein innovatives Konzept zu erarbeiten, um eine Teilzulassung von Zuschauern zu Saisonbeginn zu ermöglichen – natürlich immer in Abhängigkeit der bundesweiten, politischen Vorgaben.“

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.