Startseite / Fußball / Preußen Münster: U 19-Spieler Bajrush Osmani zum Lüneburger SK

Preußen Münster: U 19-Spieler Bajrush Osmani zum Lüneburger SK

18-Jähriger durchlief auch den Nachwuchs von S04 und VfL Bochum.
Beim Nord-Regionalligisten Lüneburger SK Hansa hat Mittelfeldspieler Bajrush Osmani (auf dem Foto rechts) einen Zwei-Jahres-Vertrag (bis zum 30. Juni 2022) unterschrieben. Der 18-Jährige hatte sich im Probetraining vorgestellt und dabei einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. „Bajrush hat mir und Cheftrainer Qendrim Xhafolli sehr gut gefallen“, sagt LSK-Teamchef Rainer Zobel. „Er ist wendig, ausgesprochen dribbelstark, hat ein gutes Spielverständnis.“

Neuzugang Osmani spielte bis 2014 er in der „Talentschmiede“ des Dortmunder Stadtteil-Vereins Hombrucher SV. Anschließend wechselte er für zwei Jahre in die „Knappenschmiede“ zum Bundesligisten FC Schalke 04. 2016 schloss er sich dem VfL Bochum an. Ab 2018 lief er für den SC Preußen Münster auf, zuletzt in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga. Der 1,71 Meter große Techniker war auch schon international im Einsatz, spielte ab der U 15 in den Junioren-Nationalmannschaften des Kosovo, war sogar Mannschaftskapitän.

Foto-Quelle: Lüneburger SK

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.