Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Cedric Harenbrock verlängert an der Hafenstraße

Rot-Weiss Essen: Cedric Harenbrock verlängert an der Hafenstraße

22-jähriger Mittelfeldspieler unterzeichnet neues Arbeitspapier.
Cedric Harenbrock (auf dem Foto links) wird auch in der kommenden Saison für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen auflaufen. Damit geht der 22-Jährige, der bereits zwei Kreuzbandrisse wegstecken musste, in seine vierte Spielzeit an der Hafenstraße.

„Cedi hatte nach seinen Verletzungen nie aufgesteckt und ist mental und körperlich gestärkt aus dieser für ihn schwierigen Zeit herausgekommen“, sagt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak (rechts). „Sein Einsatz über 90 Minuten im Pokal war auch ein Zeichen dafür, dass er auf dem richtigen Weg ist. Wir sind von seinen Qualitäten überzeugt und freuen uns, dass Cedi weiterhin für uns spielen wird.“

Harenbrock war im Sommer 2017 von der U 19 von Bayer 04 Leverkusen an die Hafenstraße gewechselt. Dort kam er in seiner Premierensaison auf 18 Einsätze (drei Tore), bevor ihn ab April 2018 zwei schwere Knieverletzungen für knapp 20 Monate außer Gefecht setzten. Nach einer langen Leidenszeit feierte der Blondschopf im Dezember 2019 sein Pflichtspiel-Comeback und war direkt mit einem Treffer sowie zwei Vorlagen erfolgreich.

„Die Verantwortlichen und meine Mitspieler haben mir immer Vertrauen geschenkt. Seit einiger Zeit bin ich nun wieder fit. Ich möchte dieses Vertrauen unbedingt zurückzahlen und endlich wieder Gas geben“, freut sich der variable Mittelfeldspieler auf die weitere Zukunft bei Rot-Weiss Essen.

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: „Kein Zeitplan“ für Kapitänsfrage

Im Trainingslager könnte Cheftrainer Christian Neidhart entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.