Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Erster Profivertrag für Darius Ghindovean

MSV Duisburg: Erster Profivertrag für Darius Ghindovean

18-jähriger Mittelfeldspieler gehört in der neuen Saison fest zum Drittliga-Kader.


Nach dem verpassten Wiederaufstieg treibt der MSV Duisburg die Planungen für die kommende Saison 2020/2021 in der 3. Liga voran. So wird auch Darius Ghindovean (Foto) weiter für die „Zebras“ auflaufen. Der erst 18-jährige Mittelfeldspieler, der vor wenigen Wochen sein Drittliga-Debüt gegeben hatte und im Saisonendspurt insgesamt auf drei Einsätze für die MSV-Profis kam, unterzeichnete seinen ersten Profivertrag in Meiderich.

„Wir haben schon im letzten Sommer gesagt und bewiesen, dass wir vermehrt auf die eigene Jugend setzen wollen“, erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. „Darius hat sein Potenzial gezeigt und sich seine Chance verdient. Wir sind ein Ausbildungsverein und wollen diesen Weg weitergehen.“ Das verdeutlicht auch Cheftrainer Torsten Lieberknecht: „Wir wollen der Jugend bewusst eine Chance und einen Platz im Kader geben. Das werden wir in der kommenden Spielzeit fortführen.“

Ghindovean war 2017 vom SC Kapellen-Erft an die Westender Straße in Duisburg gewechselt. In drei Jahren lief der Mittelfeldspieler 63 Mal für die U 17- und U 19-Teams des MSV auf. Während der abgebrochenen Spielzeit in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga sammelte der gebürtige Rumäne 15 Scorerpunkte (sechs Treffer, neun Assists). Außerdem absolvierte der 18-Jährige bereits sechs Länderspiele für die rumänische U 19-Nationalmannschaft und erzielte einen Treffer. In der kommenden Saison wird Ghindovean beim MSV das Trikot mit der Rückennummer „8“ tragen.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.