Startseite / Fußball / Oberliga / RL West: Ex-Schalker Pascale Talarski zum VfB Homberg

RL West: Ex-Schalker Pascale Talarski zum VfB Homberg

26-jähriger Offensivspieler kommt von Niederrhein-Oberligist 1. FC Bocholt.

West-Regionalligist VfB Homberg hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison festgezurrt. Vom Niederrhein-Oberligisten 1. FC Bocholt kommt Pascale Talarski (Foto) an den Rheindeich. Der 26-jährige Offensivspieler war in den Nachwuchsmannschaften des MSV Duisburg ausgebildet worden und war in der B- und A-Junioren-Bundesliga jeweils Stammspieler. In seinem ersten Seniorenjahr absolvierte er 33 von 38 möglichen Regionalliga-Begegnungen für den Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen. Es folgten weitere Jahre in der 4. Liga für die „Kleeblätter“ sowie für die U 23 des FC Schalke 04.

In der Spielzeit 2016/2017 steuerte der gebürtige Duisburger 16 Tore zum Regionalliga-Aufstieg des KFC Uerdingen 05 bei. Zuletzt war Talarski zweieinhalb Jahre für die SSVg. Velbert und den 1. FC Bocholt in der Oberliga Niederrhein aktiv. Talarski ist variabel einsetzbar, könnte im Team von VfB-Trainer Stefan Janßen beispielsweise die Position des abgewanderten Angreifers Dennis Wibbe ausfüllen. Denkbar ist aber auch, dass Pascale Talarski die Lücke schließt, die Patrick Dertwinkel im zentralen Mittelfeld hinterlassen hat.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Tanju Öztürk meldet sich mit Treffer zurück

31-jähriger Abwehrspieler nach Gelbsperre beim 3:1 gegen Aachen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.