Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aachen: Verteidiger Robin Garnier bleibt Alemannia treu

Aachen: Verteidiger Robin Garnier bleibt Alemannia treu

26-jähriger Abwehrspieler geht am Tivoli damit in seine dritte Saison.
West-Regionalligist Alemannia Aachen kann weiter auf die Dienste von Abwehrspieler Robin Garnier zählen. Der 26-jährige Rechtsverteidiger und die Verantwortlichen am Aachener Tivoli verständigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit. Garnier wechselte 2018 von den Stuttgarter Kickers an den Tivoli und absolvierte bislang 50 Partien für den ehemaligen Bundesligisten. Neben bislang sechs Treffern stehen auch acht Torvorlagen zu Buche.

„Robin ist ein Vollblutkicker, der auf dem Platz immer alles gibt“, lobt Aachens Sportdirektor Thomas Hengen. „Mit seiner Erfahrung wird er unserer Mannschaft auch in der nächsten Saison mit Sicherheit weiterhelfen.“

Robin Garnier selbst ergänzt: „Ich fühle mich sehr wohl in Aachen und freue mich, in meine dritte Saison mit der Alemannia zu gehen. Ich brenne darauf, wenn es nach der langen Pause endlich wieder losgeht.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

RW Ahlen-Trainer Björn Mehnert: „Regionalliga andere Hausnummer“

43-jähriger Ex-Profi will mit Aufsteiger RW Ahlen gute Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.