Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23: Zwei weitere Neuzugänge stehen fest

FC Schalke 04 U 23: Zwei weitere Neuzugänge stehen fest

Abdul Fesenmeyer und Henning Matriciani tragen künftig „Königsblau“.
Nach Mika Hanraths (bisher Borussia Mönchengladbach U 23) stehen die nächsten beiden Neuzugänge beim West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23 fest. Mittelstürmer Abdul Fesenmeyer (Bayer 04 Leverkusen U 19) und Abwehrspieler Henning Matriciani (Foto, SV Lippstadt 08) tragen ab der kommenden Saison das „königsblaue“ Trikot

In insgesamt 28 Partien stand der 18-jährige Fesenmeyer für die Leverkusener A-Junioren in der Saison 2019/2020 auf dem Feld. Dort sammelte er in der vergangenen Spielzeit nicht nur Erfahrungen in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga, sondern bekam auch Einsatzzeiten in der UEFA Youth League und im DFB-Pokal der Junioren. Insgesamt markierte er in den drei Wettbewerben elf Treffer und bereitete vier Tore vor. Der Mittelstürmer war zuvor in der Jugend des SC Fortuna Köln ausgebildet worden, ehe er 2016 zu Bayer 04 wechselte.

Matriciani kommt vom Ligakonkurrenten SV Lippstadt 08 zum Team um U 23-Trainer Torsten Fröhling. Für die Lippstädter absolvierte der 20-jährige Verteidiger insgesamt 16 Partien in der Regionalliga West sowie im Westfalenpokal. Nach Ausbildungsstationen bei Arminia Bielefeld, in Lippstadt und Bad Westernkotten tritt der gebürtige Lippstädter bei den „Knappen“ nun seine erste Spielerstation außerhalb von Ostwestfalen an.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

2:1 beim KFC Uerdingen 05: SC Verl siegt nach Rückstand

Aufsteiger beendet englische Woche mit sieben Punkten aus drei Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.