Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Italien: Feiner Volltreffer für Trainer Ralf Rohne

Galopp Italien: Feiner Volltreffer für Trainer Ralf Rohne

33:10-Mitfavorit Walderbe gewinnt 71.500-Euro-Prüfung in Rom.
Feiner Erfolg für den Düsseldorfer Galopper-Trainer Ralf Rohne: Der von ihm für den „Stall Düsseldorf Fighters“ vorbereitete vierjährige Hengst Walderbe (33:10) gewann am Sonntag mit der Französin Mickaelle Michel im Sattel den mit 71.500 Euro dotierten „Premio Carlo d‘ Alessio“ auf der Rennbahn in Rom.

Das könnte Sie interessieren:

„Turf-Times“: Neuer Jockey für Kölner Trainer Peter Schiergen?

Japaner Shuichi Terachi bisher bei Michael Figge in München tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.