Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf II: Phil Sieben ist der siebte Neuzugana

Fortuna Düsseldorf II: Phil Sieben ist der siebte Neuzugana

Mittelfeldspieler will sich im Team von Trainer Nico Michaty durchsetzen.


West-Regionalligist Fortuna Düsseldorf U 23 hat mit Mittelfeldspieler Phil Sieben den siebten Neuzugang unter Vertrag genommen. Sieben spielte zuletzt für die zweite Mannschaft des SC Paderborn 07. In der abgelaufenen Saison der Oberliga Westfalen kam der 21-Jährige in 16 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei drei Treffer. Nun will sich Sieben mit der U 23 von Fortuna Düsseldorf in der Regionalliga West durchsetzen.

Nachwuchsdirektor Frank Schaefer (Foto) erklärt: „Phil ist ein sehr interessanter Spieler mit einer hervorragenden fußballerischen Veranlagung. Wenn er diese Veranlagung konstant abrufen kann und die nötige Intensität mitbringt, wird er eine echte Verstärkung sein.“

Vor Sieben waren bereits Sebastian Woitzyk (ebenfalls SC Paderborn 07 II), Glenn Dohn (Wuppertaler SV), Boris Tomiak (Altona 93) und Steffen Meuer (Sportfreunde Eisbachtal) in die U 23 der Fortuna gewechselt. Diese wird außerdem durch Oliver Fink und Torhüter Tim Wiesner verstärkt, die zuvor der Düsseldorfer Profi-Mannschaft angehörten.

Das könnte Sie interessieren:

RL Nord: Ex-Essener Tobias Steffen wechselt zum VfB Oldenburg

28-jähriger Offensivspieler bestritt mehr als 200 Regionalliga-Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.