Startseite / Fußball / Regionalliga Nordost: Saisonstart bereits vom 14. bis 16. August

Regionalliga Nordost: Saisonstart bereits vom 14. bis 16. August

Genaue Terminierung folgt nach weiterer Abstimmung mit der Polizei.
Nach dem Rahmenterminplan hat der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) jetzt auch einen Rohspielplan für die Regionalliga Nordost mit ihren 20 Vereinen aufgestellt. Demnach beginnt die Spielzeit 2020/2021 bereits am Wochenende vom 14. bis zum 16. August. Damit wäre die Nordost-Staffel wohl die erste Spielklasse in Deutschland, die die neue Saison aufnimmt. Bis zum Saisonende am 13. Juni 2021 (38. Spieltag) sind lediglich drei englische Wochen vorgesehen.

Die Termine für die Ansetzungen sind noch nicht endgültig. Der Nordostdeutsche Fußballverband wird sich zunächst nochmal mit der Polizei und dem Fernsehen (MDR) abstimmen.

Die Partien des 1. Spieltages in der Übersicht:

BSG Chemie Leipzig – BFC Dynamo
FC Energie Cottbus – SV Lichtenberg 47
FSV Optik Rathenow – ZFC Meuselwitz
Chemnitzer FC – Viktoria Berlin
Bischofswerdaer FV – VfB Auerbach
FSV 63 Luckenwalde – VfB Germania Halberstadt
FC Carl Zeiss Jena – SV Babelsberg 03
Berliner Athletik Klub – FSV Union Fürstenwalde
Hertha BSC II – 1. FC Lokomotive Leipzig
VSG Altglienicke – Tennis Borussia Berlin

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Neue Trikots am Wochenende im Einsatz

Auswärts in Schwarz – Ausweichtrikot in Rot gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.