Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 3. Liga: 1. FC Magdeburg leiht Ex-Schalker Timon Weiner aus

3. Liga: 1. FC Magdeburg leiht Ex-Schalker Timon Weiner aus

21-jähriger Torhüter kommt für zwei Jahre vom Zweitligisten Holstein Kiel.


Drittligist 1. FC Magdeburg hat Torhüter Timon Weiner (Foto) für die kommenden zwei Spielzeiten vom Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen. Kurz zuvor hatte der in Essen geborene 21-jährige Schlussmann seinen Vertrag bei den „Störchen“ vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert.

Über die Junioren-Abteilungen von Rot-Weiss Essen und des MSV Duisburg schaffte Timon Weiner den Schritt in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04. Im Sommer 2018 wechselte er von der U 19 der „Knappen“ an die Förde und bestritt seitdem in der Regionalliga Nord 46 Partien für die zweite Mannschaft der Kieler.

„In Gesprächen mit Timon haben wir gemeinsam entschieden, diesen Weg einzuschlagen“, sagt Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport bei Holstein Kiel. „Wir hoffen, dass er durch die Erfahrungen in der 3. Liga in seiner Entwicklung den nächsten Schritt machen kann.“

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: KFC Uerdingen 05 verpflichtet Gustav Marcussen

22-jähriger Offensivspieler kommt aus Dänemark von Lyngby BK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.