Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Treue Fans spenden 53.600 Euro

MSV Duisburg: Treue Fans spenden 53.600 Euro

Anhänger der „Zebras“ hatten Spendenkonto für Traditionsverein eingerichtet.


Drittligist MSV Duisburg kann sich auch während der Corona-Pandemie auf seine Fans verlassen. Anhänger aus einem Online-Forum hatten das Projekt „Streifen zeigen in Corona-Zeiten“ und ein Spendenkonto ins Leben gerufen. Insgesamt kamen 53.600 Euro zusammen.

„An allererster Stelle möchte ich einen riesenherzlichen Dank aussprechen“, erklärte Duisburgs Geschäftsführer Michael Klatt bei der Scheckübergabe. „Wir als MSV können froh sein, dass wir Fans haben, die so kreativ sind.“

So startete der Verein „zebraherde e.V.“ auch die Aktion „DU gegen COVID19“ und brachte – in Anlehnung zum Gründungsjahr des Vereins – zum Preis von 19,02 Euro Shirts mit dem Aufdruck „Made in Duisburg“ heraus. „Insgesamt haben wir knapp 1.400 Shirts abgesetzt“, so Organisator Matthias Langnickel.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Ansgar Knauff erhält Profivertrag

18-jähriger Angreifer bleibt dem BVB is mindestens 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.