Startseite / Fußball / Borussia Dortmund II: Noch drei Neue beim Trainingsauftakt

Borussia Dortmund II: Noch drei Neue beim Trainingsauftakt

Torhüter Wozniak sowie Weigelt und Harlaß tragen ab sofort BVB-Trikots.


Enrico Maaßen (auf dem Foto in der Mitte), neuer Cheftrainer bei der U 23 von Borussia Dortmund, sein Co-Trainer Pascal Bieler (links) und Athletikcoach Benjamin Schüßler stellten beim Trainingsauftakt gleich drei weitere Neuzugänge für die kommende Spielzeit in der Regionalliga West vor.

Torwart Krystian Wozniak spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten und „Erzrivalen“ FC Schalke 04 U 23. Der 22-jährige Pole absolvierte in der vergangenen Spielzeit zehn Einsätze für die „Königsblauen“. Abwehrspieler Henri Weigelt (22) kommt ablösefrei vom niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar, kam aufgrund von Verletzungen häufig in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. „Wir hoffen, dass er seine Karriere bei uns wieder in Schwung bringen kann und gleichzeitig unserer Abwehr Stabilität verleiht“, sagt Ingo Preuß, Sportlicher Leiter der Dortmunder U 23.

Mittelfeldspieler Philipp Harlaß (21) war zuletzt für die U 21 des 1. FC Nürnberg in der Regionalliga Bayern am Ball. „Philipp ist sehr aktiv, ein sehr interessanter Junge mit guter Mentalität“, lobt Trainer Enrico Maaßen.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Christopher Lannert

Linksverteidiger traf bei seinem ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.