Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Kids Club-Mitglieder von Fortuna Düsseldorf zu Besuch

Galopp: Kids Club-Mitglieder von Fortuna Düsseldorf zu Besuch

Kinder besichtigten die Ställe und waren Ponnyreiten.
Für Mitglieder des Kids Clubs des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ging es in dieser Woche auf die Galopprennbahn Grafenberg. Nachdem der jährliche Fortuna-Renntag zu Beginn der 2020er-Saison ausfallen musste, bekamen sie nun einen ganz besonderen Tag auf der Rennbahn als Wiedergutmachung.

Auf Initiative des Fortuna-Rennstalls wurden die Kids-Club-Mitglieder gemeinsam mit Kindern der auf Inklusion spezialisierten Christopherus-Grundschule aus Düsseldorf-Wersten, die zudem eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für die Schule und das Projekt von Düsseldorf Galopp „Tier & Natur“ entgegennahmen, auf die Galopprennbahn Grafenberg eingeladen. Die Kids bekamen nicht nur die Ställe gezeigt und alle ihre Fragen rund um die Rennpferde beantwortet, sondern hatten auch noch prominente Begleitung: Co-Trainer und Pferdesport-Fan Axel Bellinghausen begleitete die jungen Fortunen.

Im Anschluss an den Besuch im Stall warteten auf die Kinder weitere Programmpunkte wie Ponnyreiten, einem Gummipferde-Rennen und ein HipHop-Workshop mit dem Düsseldorfer Rapper JayJay.

Foto-Quelle: Uwe Erensmann@uepress

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Voraussichtlich große Felder am Nikolaus-Tag

Für zehn ausgeschriebene Rennen gingen 187 Nennungen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.