Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen nimmt Sven Kreyer unter Vertrag

Rot-Weiß Oberhausen nimmt Sven Kreyer unter Vertrag

29-jähriger Angreifer war für Drittligisten FC Viktoria Köln am Ball.


West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Sven Kreyer (auf dem Foto links) gesichert. Der 29-jährige Angreifer trug in den zurückliegenden fünf Jahren das Trikot des aktuellen Drittligisten FC Viktoria Köln und kam für die Höhenberger auf 38 Tore und 18 Vorlagen in insgesamt 127 Pflichtspielen. Weitere Stationen des gebürtigen Düsseldorfers waren unter anderem Rot-Weiss Essen, der VfL Bochum und die Nachwuchsabteilung von Bayer 04 Leverkusen.

„Sven ist ein dynamischer Strafraumspieler, der nicht nur von seinen Abschlussqualitäten lebt, sondern auch viele Freiräume für seine Nebenleute erarbeitet“, so Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder (rechts) über den sechsten externen Zugang, der in der anstehenden Saison 2020/2021 die Rückennummer „11“ tragen wird.

Kreyer selbst betont: „Ich freue mich auf die Herausforderung bei RWO, will endlich wieder regelmäßig auf dem Platz stehen. Ich möchte der Mannschaft mit meiner Erfahrung weiterhelfen und mit den Jungs, aber auch den Fans erfolgreich sein.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

 

 

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Meister SV Rödinghausen holt dritten Dreier in Folge

2:0 gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen – RWO besiegt Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.