Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05 leiht Leon Schneider vom 1. FC Köln aus

KFC Uerdingen 05 leiht Leon Schneider vom 1. FC Köln aus

20-jähriger Abwehrspieler kommt für ein Jahr vom Bundesligisten.
Drittligist KFC Uerdingen 05 hat Leon Schneider vom Bundesligisten 1. FC Köln ausgeliehen. Der 20-jährige Abwehrspieler kommt für eine Saison nach Krefeld. Schneider absolvierte bislang 14 Drittliga-Spiele für seinen früheren Verein FC Energie Cottbus und kam in der abgelaufenen Saison in Köln auf elf Partien für die U 21 der „Geißböcke“ in der Regionalliga West. Im Januar durfte er mit den Profis des 1. FC Köln ins Wintertrainingslager reisen.

„Leon hat bei Energie Cottbus bereits Erfahrung in der 3. Liga gesammelt. Er ist ein absoluter Tempospieler und kann sowohl im Zentrum, als auch auf der rechten Seite spielen“, sagt KFC-Geschäftsführer Niko Weinhart.

Schneider selbst erklärt: „Ich freue mich auf das Jahr beim KFC, um mit einem Traditionsverein in der 3. Liga zu spielen. Ich werde versuchen, meine Stärken ins Team einzubringen und hoffe, dass ich beim KFC viel lernen kann.“

Das könnte Sie interessieren:

0:3! MSV Duisburg geht gegen Dynamo Dresden unter

„Zebras“ warten weiter auf ersten Sieg unter Neu-Trainer Lettieri.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.