Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Früherer Oberhausener Tarik Kurt spielt vor

Alemannia Aachen: Früherer Oberhausener Tarik Kurt spielt vor

22-jähriger Mittelstürmer will sich am Tivoli für Vertrag empfehlen.


Im dritten Testspiel der Vorbereitung musste sich West-Regionalligist Alemannia Aachen gegen den Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger mit einem torlosen Unentschieden zufriedengeben. Aachens neuer Trainer Stefan Vollmerhausen nahm dabei auch Probespieler Tarik Kurt (Foto) unter die Lupe. Der 22-jährige Mittelstürmer spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen und will sich am Tivoli für einen Vertrag empfehlen.

Im Testspiel zuvor gegen den Mittelrheinligisten SV Breinig (2:0) hatten sich bereits mit Hannes Rückert (zuletzt 1. FC Magdeburg U 19) und Mervin Kalac (Arminia Bielefeld U 19) zwei Gastspieler vorgestellt. Außerdem schnupperten die Aachener U 19-Eigengewächse Daniel Sopo und Fabian Nießen erstmals Luft im Regionalliga-Team.

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Fridolin Wagner fehlt auch gegen SC Verl

Mittelfeldspieler hat mit Muskelverletzung im Oberschenkel zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.