Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf stellt Bernard Tekpetey frei

Fortuna Düsseldorf stellt Bernard Tekpetey frei

22-jähriger Angreifer beim Trainingsauftakt nicht dabei.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Angreifer Bernard Tekpetey (Foto) bis einschließlich Mittwoch, 29. Juli, von seinen Aufgaben und Verpflichtungen als Spieler des Lizenzkaders freigestellt, damit der 22-Jährige sich in dieser Zeit um seine persönliche Zukunft kümmern kann.

Der Ghanaer ist eigentlich noch bis zum 30. Juni 2021 vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 an Düsseldorf ausgeliehen. Laut Medienberichten will Tekpetey jedoch nicht mehr für die Fortuna auflaufen, solange Uwe Rösler als Trainer im Amt ist.

Die Fortuna startete am Montag in die Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2020/2021. Den ganzen Tag über absolvierte die Mannschaft von Cheftrainer Rösler verschiedene Tests in Bezug auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Das könnte Sie interessieren:

Jubiläum: „Manuel Neuer Kids Foundation“ seit zehn Jahren aktiv

Stiftung des Nationaltorhüters fördert junge Menschen im Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.