Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Osnabrück: Zwangspause für Ex-Duisburger Kevin Wolze

VfL Osnabrück: Zwangspause für Ex-Duisburger Kevin Wolze

30-jähriger Linksverteidiger zog sich Innenbanddehnung im Knie zu.
Kevin Wolze (Foto), der für seinen ehemaligen Verein MSV Duisburg 260 Spiele (37 Tore) absolvierte, hat sich im Training beim Zweitligisten VfL Osnabrück eine Innenbanddehnung im rechten Knie zugezogen. Damit verpasst der 30-jährige Linksverteidiger das erste Testspiel am Sonntag gegen den FC Schalke 04, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden wird.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.