Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Trainer Guerino Capretti baut auf Dominik Sollfrank

SC Verl: Trainer Guerino Capretti baut auf Dominik Sollfrank

22-jähriger Innenverteidiger war Kapitän bei der U 23 von Greuther Fürth.


Drittliga-Aufsteiger SC Verl hat eine weitere Neuverpflichtung perfekt gemacht. Dominik Sollfrank wechselt von der U 23 der SpVgg Greuther Fürth aus der Regionalliga Bayern an die Poststraße und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der 22-Jährige, der bei der zweiten Mannschaft der Franken Kapitän war (22 Einsätze in der aktuell unterbrochenen Saison), wird in Verl mit der Rückennummer „28“ auflaufen.

„Mit Dominik bekommen wir einen kopfball- und zweikampfstarken Innenverteidiger, der auch ein extrem gepflegtes und feines Passspiel mitbringt“, lobt SCV-Trainer Guerino Capretti (Foto). „Mit seiner Verpflichtung sind wir im Bereich der Innenverteidigung sehr gut aufgestellt.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen mit Gjasula – Michel fällt aus

Baumgart-Team trifft am Montag, 20.30 Uhr, auf Hamburger SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.