Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Überraschungs-Treffer für Peter Schiergen

Galopp Frankreich: Überraschungs-Treffer für Peter Schiergen

Dreijähriger Hengst San Remo siegt in Deauville als 119:10-Außenseiter.
Feiner Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Peter Schiergen (Foto): Der von ihm vorbereitete dreijährige Hengst San Remo gewann am Samstag auf der Galopprennbahn im französischen Deauville eine mit 23.000 Euro dotierte Prüfung über 1.900 Meter als 119:10-Außenseiter.

Das könnte Sie interessieren:

152. Deutsches Galopper-Derby: Noch 94 Pferde dürfen starten

Nächster Streichungstermin für Klassiker findet am 1. März statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.