Startseite / Fußball / 3. Liga / Nach 0:3 gegen Eindhoven: SC Verl testet auch gegen Schalke 04

Nach 0:3 gegen Eindhoven: SC Verl testet auch gegen Schalke 04

Nächster hochkarätiger Gegner für Team von Trainer Guerino Capretti.


Drittliga-Neuling SC Verl tritt während der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison gegen einige hochkarätige Gegner an. Dazu gehört jetzt auch der Bundesligist FC Schalke 04, der am Samstag, 15. August, auf das Team von Verls Trainer Guerino Capretti (Foto) treffen wird.

Der genaue Austragungsort und die Anstoßzeit für die Partie stehen noch nicht endgültig fest. Gleiches gilt für eine mögliche Zulassung von Fans, über die wegen der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig entschieden werden muss. Wie alle Testspiele in der Vorbereitung wird auch diese Partie auf dem offiziellen YouTube-Kanal des FC Schalke 04 im kostenlosen Live-Stream gezeigt.

Noch vor den „Knappen“ traf der SC Verl am Samstag auf den niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven (0:3), der vom ehemaligen SCV-Spieler und späteren Bundesliga-Trainer Roger Schmidt betreut wird. Am kommenden Mittwoch (12. August) geht es auf dem „FohlenPlatz“ im Borussia-Park gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Außerdem testet die Ostwestfalen am Samstag, 5. September, gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück.

Das könnte Sie interessieren:

Eröffnungsspiel der 3. Liga: Sebastian Mai lässt Dresden jubeln

Sachsen siegen trotz langer Unterzahl 1:0 beim 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.