Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Guido Schmitts Wow beschenkt Suborics

Galopp Frankreich: Guido Schmitts Wow beschenkt Suborics

Sechsjähriger Wallach siegt als Außenseiter am Geburtstag des Trainers.
Feiner Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Andreas Suborics (Foto): Der von ihm vorbereitete sechsjährige Wallach Wow gewann auf der Rennbahn im französischen Deauville als 108:10-Außenseiter eine mit 19.000 Euro dotierte Prüfung über 1.900 Meter. Besitzer ist der Düsseldorfer Guido Schmitt. Für Trainer Suborics war es ein passendes Geschenk zum 49. Geburtstag.

Das könnte Sie interessieren:

152. Deutsches Galopper-Derby: Noch 94 Pferde dürfen starten

Nächster Streichungstermin für Klassiker findet am 1. März statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.