Startseite / Fußball / SV Rödinghausen verpflichtet Stürmer Rick ten Voorde

SV Rödinghausen verpflichtet Stürmer Rick ten Voorde

29-Jähriger war zuletzt für Vikingur Reykjavik auf Island am Ball.


Der SV Rödinghausen, aktueller Staffelsieger der Regionalliga West, hat Rick ten Voorde (auf dem Foto links) verpflichtet. Der erfahrene Mittelstürmer, der auf mehr als 100 Einsätze in der 1. Liga der Niederlande kommt, hat am Wiehen einen Vertrag Zwei-Jahres-Vertrag (bis zum 30. Juni 2022) unterschrieben.

Der 29-jährige Niederländer lief neben seinen Einsätzen in der Eredivisie unter anderem auch für den SC Paderborn 07 in der 2. Bundesliga auf. Dort gelangen ihm drei Treffer in 14 Spielen. Neben Stationen in der 1. und 2. Liga in den Niederlanden war er auch in Israel und Island am Ball. Dort kickte er zuletzt für Vikingur Reykjavik.

„Wir sind sehr glücklich über die Verpflichtung von Rick“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller (rechts). „Wir haben noch nach einem durchsetzungsfähigen und großen Stürmer gesucht. Dabei ist er ganz klar unsere Ideallösung. Er bringt die Erfahrung mit, die uns sofort weiterhilft. Einen Spielertypen wie ihn hatten wir bisher noch nicht im Kader. Er wird unserem Spiel noch mehr Wucht verleihen.“ Mit der Verpflichtung von Rick ten Voorde, der schon am Dienstag im Testspiel gegen den Nord-Regionalligisten SV Werder Bremen II (1:1) dabei war und auf Anhieb zur Startformation gehörte, ist die Kaderplanung des Teams von Cheftrainer Nils Drube zumindest vorerst abgeschlossen.

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

 

Das könnte Sie interessieren:

BVB siegt zum Auftakt 3:0 – Erling Haaland schnürt Doppelpack

9.350 Zuschauer sehen Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.