Startseite / Fußball / Regionalliga West. Fortuna Köln bietet 20 Heimspiele per Streaming an

Regionalliga West. Fortuna Köln bietet 20 Heimspiele per Streaming an

Kooperation mit „sporttotal“ ermöglicht Live-Produktionen gegen Gebühr.


Der ehemalige Bundesligist und aktuelle West-Regionalligist Fortuna Köln startet mit seinem Partner „sporttotal“ eine ganz neue Offensive. Zur bevorstehenden Regionalliga-Saison 2020/2021 – ab dem 4./5. September – sind alle 20 Heimspiele der Südstädter zu sehen. Bis zum 31. Dezember 2020 werden aus dem Kölner Südstadion, der Heimspielstätte der Fortuna, außerdem fünf Spiele aus der Regionalliga West mit zusätzlichen Kameras und exklusiver Berichterstattung direkt vom Feld gegen eine geringe Gebühr übertragen.

Somit können – bei weiter anhaltenden Beschränkungen für Stadionzuschauer im Zuge der Corona-Pandemie – alle Fans das Spielgeschehen live und professionell von ihren heimischen Bildschirmen verfolgen. Eine Übersicht über die jeweils ausgewählten Spiele werden Fortuna Köln und „sporttotal“ mit ausreichendem Vorlauf zu der jeweiligen Partie bekanntgeben.

Benjamin Bruns, Geschäftsführer von Fortuna Köln, erklärt: „Wir freuen uns sehr, mit unserem Streaming-Partner sporttotal in der anhaltenden COVID19-Situation einen Weg gefunden zu haben, unsere Spiele prominent und exklusiv abzubilden. Das zusätzliche Angebot bei Topspielen ist ein Versuch, die Übertragung zu professionalisieren – gerade bei der Ungewissheit der möglichen Zuschauerzahlen. Wenn dieser Weg erfolgreich ist, ist es unser gemeinsames Ziel, das Angebot weiter auszubauen. Außerdem kann der Erlös die Mindereinnahmen durch fehlende Zuschauer ein wenig abmildern.“

 

Das könnte Sie interessieren:

BVB siegt zum Auftakt 3:0 – Erling Haaland schnürt Doppelpack

9.350 Zuschauer sehen Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.