Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Gesamtes Team vorerst in häuslicher Quarantäne

Fortuna Düsseldorf: Gesamtes Team vorerst in häuslicher Quarantäne

Zwei Spieler wurden zuvor positiv auf COVID-19-Virus getestet.
Zwei Spieler des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf wurden positiv auf das COVID-19-Virus getestet. Das örtliche Gesundheitsamt wurde darüber umgehend informiert und hat für die gesamte Mannschaft sowie das Trainer- und Funktionsteam bis auf Weiteres häusliche Quarantäne verordnet. Dies wurde Fortunas Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragtem Dr. Ulf Blecker am späten Freitagabend mitgeteilt.

Die Ergebnisse der am Freitagmorgen durchgeführten Testreihe auf das COVID-19-Virus erreichte die Fortuna nach dem Testspiel gegen den TSV Meerbusch (5:0). Die beiden positiv getesteten Spieler wurden umgehend vom restlichen Team isoliert. Da die beiden Spieler jedoch in den vorherigen Tagen am Mannschaftstraining sowie am Testspiel in Meerbusch teilgenommen haben, verordnete das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf eine häusliche Quarantäne für die gesamte Mannschaft sowie das Trainer- und Funktionsteam.

Der Verein erwartet zeitnah weitere Instruktionen vom Gesundheitsamt. Dann wird entschieden, wann und in welcher Form die Vorbereitung auf die anstehende Saison in der 2. Bundesliga fortgesetzt werden kann.

Das könnte Sie interessieren:

SV Sandhausen: Ex-Kölner Uwe Koschinat nicht mehr Trainer

Zweitligist trennt sich nach acht Punkten aus acht Partien vom 49-Jährigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.