Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Wehen Wiesbaden nimmt ehemaligen Bochumer Wurtz unter Vertrag

Wehen Wiesbaden nimmt ehemaligen Bochumer Wurtz unter Vertrag

28-jähriger Offensivspieler kommt vom Zweitligisten SV Darmstadt 98.
Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden hat Johannes Wurtz (auf dem Foto links) verpflichtet. Der 28-jährige Stürmer kommt vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 und unterschrieb beim SVWW einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag. Wurtz hat in der 2. Bundesliga bislang 148 Partien für den SC Paderborn 07, die SpVgg Greuther Fürth, den VfL Bochum und den SV Darmstadt 98 absolviert. Dabei gelangen ihm 18 Tore und 14 Assists. In der 3.Liga kommt der SVWW-Neuzugang bislang auf 36 Einsätze (neun Treffer und sechs Vorlagen).

„Johannes ist ein robuster und extrem fleißiger Spieler mit einem sehr guten Abschluss“, so SVWW-Trainer Rüdiger Rehm. „Wir wollen ihn bei uns zu seiner alten Stärke führen.“

Bereits in der zurückliegenden Woche hatte Wurtz beim SV Wehen Wiesbaden trainiert und war auch beim Testspiel gegen den Bundesligisten TSG Hoffenheim (1:7) zum Einsatz gekommen. „Die Mannschaft hat mich in den ersten Trainingseinheiten super aufgenommen. Es hat von Beginn an sehr viel Spaß gemacht“, so Johannes Wurtz. „Ich bin total motiviert und freue mich, beim SVWW wieder richtig angreifen zu können.“

Foto-Quelle: SV Wehen Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Mittelfeldspieler Julian Justvan fällt aus

Mittelfeldspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.