Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Testspieler Gino Fechner überzeugt

KFC Uerdingen 05: Testspieler Gino Fechner überzeugt

22-jähriger Defensivspezialist wechselt vom 1. FC Kaiserslautern nach Krefeld.
Drittligist KFC Uerdingen 05 hat Gino Fechner (Foto) verpflichtet. Der 22-jährige Defensivspieler, der in der letzten Saison noch beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag stand und in der Pfalz 15 Drittliga-Partien absolvierte, unterschreibt in Krefeld einen Ein-Jahres-Vertrag.

„Gino hat in den letzten Tagen bereits bei uns mittrainiert und sich dabei sehr gut präsentiert“, sagt KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart. „Er wird unserer Defensive weitere Stabilität verleihen und ist gleichzeitig vielseitig einsetzbar. Er bringt viel Talent mit und wir sind uns sicher, dass er bei uns den nächsten Schritt machen wird.“

Insgesamt bestritt der defensive Mittelfeldspieler für den 1. FC Kaiserslautern 17 Partien in der 2. Bundesliga sowie 42 Begegnungen in Liga drei. Zuvor stand der gebürtige Bochumer bei RB Leipzig und beim VfL Bochum unter Vertrag.

„Ich bin vom ersten Tag an beim KFC sehr positiv aufgenommen worden und bin überzeugt von der Qualität der Mannschaft“, so Fechner. „Ich bin guter Dinge, dass wir eine sehr gute Rolle in der Liga spielen werden und ich freue mich, meinen Teil dazu beitragen zu können.“

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen kurz vor Heiligabend bei Türkgücü München

Nachholpartie am 23. Dezember – Lübeck am 13. Januar gegen Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.