Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: Testspiel bei Borussia Dortmund kann stattfinden

VfL Bochum: Testspiel bei Borussia Dortmund kann stattfinden

Bei einer weiteren Testreihe auf Covid-19 gab es nur negative Ergebnisse.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum, bei dem es im Mannschaftskreis zu Wochenbeginn einen positiven Corona-Befund gegeben hatte, kann sein Testspiel bei Borussia Dortmund am Freitag austragen. Eine weitere Testreihe, durchgeführt am Donnerstag, hat erneut nur Negativergebnisse erbracht. Außerdem haben die Gesundheitsbehörden die häusliche Quarantäne für zwei Personen aufgehoben, indem sie die beiden nach intensiver Rückverfolgung nunmehr als Kontaktpersonen zweiten Grades einstufen.

Ursprünglich war für sechs Teammitglieder häusliche Quarantäne angeordnet worden, dieser Kreis reduziert sich nun auf vier. Die beiden anderen dürfen ab sofort wieder zum Team stoßen.

Ein weiterer erfreulicher Aspekt: Der VfL kann nun auch sein für Freitag avisiertes Testspiel gegen Borussia Dortmund austragen. Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Trainingsgelände des BVB statt.

Das könnte Sie interessieren:

0:3! MSV Duisburg geht gegen Dynamo Dresden unter

„Zebras“ warten weiter auf ersten Sieg unter Neu-Trainer Lettieri.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.