Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Neuer Hauptsponsor kommt aus Spanien

MSV Duisburg: Neuer Hauptsponsor kommt aus Spanien

Hotelkette mit Zentrale auf Mallorca ziert Trikots der „Zebras“.
Der Drittligist MSV Duisburg startet mit dem Logo einer spanischen Hotelkette in die Spielzeit 2020/21 der 3. Liga. Die „Zebras“ zählen damit neben dem Namenssponsor ihrer Arena einen weiteren „Big Player“ aus der Touristikbranche zu ihren größten Partnern. Der Vertrag gilt zunächst für eine Saison für alle Ligaspiele.

Die auf Mallorca ansässige Hotelkette blickt auf eine 64-jährige Erfolgsgeschichte in der Touristikbranche zurück. Der MSV darf somit ein echtes Traditionsunternehmen auf der Trikotbrust präsentieren, das seit der Gründung zu 100 Prozent familiengeführt ist.

Trotz der 1.355 Kilometer Entfernung zwischen der Duisburg und der Zentrale des neuen Partners auf Mallorca gibt es eine enge Verbindung mit dem Duisburger Zoo, der vor einigen Jahren ebenfalls die Trikots des MSV zierte. Die mittlerweile vierte Generation, die die Hotelgruppe aktuell leitet, hat Vorfahren mit zoologischem Hintergrund im Zoo der Stadt Duisburg.

Dies erklärt unter anderem das starke Bekenntnis des Unternehmens zum Schutz der Umwelt und der Ozeane. Mit seiner Bewegung „Wave of Change“ treibt die Hotelkette einen verantwortungsvollen Tourismus voran, der auf drei Aktionslinien begründet ist: der Eliminierung von Einweg-Plastik, dem verantwortungsvollen Konsum von Fisch und Meeresfrüchten und dem Erhalt von gesunden Küsten. Das Konzept der „Wave of Change“ wird weltweit in allen Hotels der Kette umgesetzt.

„Wir sind stolz, dass gerade der MSV Duisburg als Traditionsverein der Partner für unser erstes Sportprojekt in Deutschland ist“, sagt Finn Ackermann als Vertreter des neuen Trikotsponsors: „Wir teilen die gleichen Werte, auch der MSV ist ein Team mit viel Tradition und einer langjährigen Geschichte. Der Verein steht für Leidenschaft, Teamwork, Verantwortung, Bescheidenheit und Kreativität. In diesen Werten erkennen wir uns wieder.“

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.