Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fix: Arminia Bielefeld leiht Offensivspieler Ritsu Doan aus

Fix: Arminia Bielefeld leiht Offensivspieler Ritsu Doan aus

Japanischer Nationalspieler kommt für ein Jahr vom PSV Eindhoven.


Bundesliga-Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld hat sich für die neue Spielzeit noch einmal verstärkt. Ritsu Doan wechselt vom niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven für ein Jahr auf die „Alm“. Der 22-jährige Offensivspieler unterschrieb bei der Arminia einen Leihvertrag bis zum Sommer 2021.

„Wir freuen uns, dass wir unserer Offensive mit Ritsu einen weiteren wichtigen Baustein hinzufügen konnten, um unsere Ziele in der Bundesliga erreichen zu können“, sagt Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des DSC Arminia. „Er blickt trotz seines jungen Alters bereits auf eine Vielzahl an internationalen Erfahrungen zurück, von denen unsere Mannschaft ebenso profitieren kann wie von seinen spielerischen Fertigkeiten, die er in den Niederlanden und bei der japanischen Nationalmannschaft unter Beweis gestellt hat.“

Auch Bielefelds Cheftrainer Uwe Neuhaus (Foto) freut sich auf den japanischen Nationalspieler: „Ritsu ist ein sehr trickreicher Flügelstürmer mit viel Tempo, der sowohl beim Torabschluss als auch in der Vorbereitung seine Qualitäten hat. Dabei ist er in der Offensive flexibel einsetzbar.“ Für die Arminia startet die Pflichtspiel-Saison am Montag, 14. September, 18.30 Uhr, mit dem Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, bei dem Uwe Neuhaus früher als Profi und Cheftrainer unter Vertrag stand.

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.