Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Neuer Spieltermin steht fest

Rot-Weiß Oberhausen: Neuer Spieltermin steht fest

Partie beim FC Wegberg-Beeck soll am 14. Oktober über die Bühne gehen.


Für die Regionalliga West-Begegnung vom 1. Spieltag zwischen dem FC Wegberg-Beeck und dem Ex-Bundesligisten Rot-Weiß Oberhausen, die wegen eines Corona-Falls bei RWO abgesagt worden war, gibt es einen neuen Termin. Die Partie soll jetzt am Mittwoch, 14. Oktober, nachgeholt werden. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Durch die Absage kommt es für beide Teams zu einem verspäteten Saisonauftakt Oberhausen empfängt am Sonntag, 13. September, die U 23 des FC Schalke 04. Für Wegberg-Beeck startet die Saison erst am Mittwoch, 16. September, weil die Partie vom 2. Spieltag beim SC Wiedenbrück ebenfalls verlegt wurde (auf den 6. Oktober). Kurios: Auch für Wegberg-Beeck heißt der Auftaktgegner damit FC Schalke 04 U 23.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Giovanni Reyna langfristig

18-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.