Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Dr. Michael Vesper einmütig als Präsident bestätigt

Galopp: Dr. Michael Vesper einmütig als Präsident bestätigt

Neuer Vorstand bei Mitgliederversammlung in Iffezheim gewählt.
Auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ging am Montag die Mitgliederversammlung des Dachverbandes („Deutscher Galopp“) über die Bühne. Im Zeichen der Corona-Pandemie und unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorschriften kamen die Mitglieder in einem Business-Club auf der Rennbahn zusammen.

Schwerpunkt war neben einer Analyse der Corona-Situation die Wahl des neuen Vorstands. Dieser vereint die bisherigen Gremien Vorstand und Präsidium und ist künftig das zentrale Entscheidungsorgan des Dachverbands.

Nach der einmütigen Wiederwahl des Präsidenten Dr. Michael Vesper (auf dem Foto rechts/Köln) wurden folgende Personen ebenfalls in den neuen achtköpfigen Vorstand gewählt: Manfred Ostermann (2.v.r./Seppenrade) und Gerhard Schöningh (3.v.r./Berlin) als Vizepräsidenten, Gregor Baum (links/Soltau) und Lars-Wilhelm Baumgarten (4.v.l./Bad Harzburg) als Vertreter der Besitzervereinigung, Eckhard Sauren (nicht auf dem Foto/Köln) und Andreas Tiedtke (2.v.r./Dortmund) als Vertreter der Rennvereine sowie Trainer Christian Freiherr von der Recke (3.v.l./Weilerswist) als Vertreter der Aktivenverbände.

Auf Vorschlag von Michael Vesper wurde der bisherige Vizepräsident Andreas Jacobs (Gestüt Fährhof/Sottrum) zum Vorsitzenden des Beirats der „Deutscher Galopp Wirtschaftsdienste“ gewählt. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit Andreas Jacobs einen erfolgreichen Unternehmer dafür gewinnen konnten, die Verantwortung für unsere wichtigste Beteiligung zu übernehmen und Geschäftsführer Jan Pommer zu unterstützen. Wir werden von der unternehmerischen Erfahrung von Andreas Jacobs und seiner profunden Kenntnis des Galopprennsports und der Vollblutzucht profitieren“, so Vesper. „Unser Dachverband wird sich verändern und eine Vision für den Rennsport 2025 mit klar definierten Zielen entwickeln. Diese Aufgabe werden wir mit dem neuen Vorstand jetzt zügig angehen.“

Foto-Quelle: Deutscher Galopp

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Say Good Buy lässt Eckhard Sauren strahlen

Vierjähriger Grewe-Hengst gewinnt vor Schützling von Sascha Smrczek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.