Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Pokal-Einsatz von Kevin Grund offen

Rot-Weiss Essen: Pokal-Einsatz von Kevin Grund offen

33-jähriger Linksverteidiger hat sich im Training „Pferdekuss“ zugezogen.
Christian Neidhart, Cheftrainer beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, musste zuletzt auf Linksverteidiger Kevin Grund (Foto) verzichten. Der 33-Jährige hatte sich im Training einen „Pferdekuss“ (schmerzhafte Prellung am Oberschenkel) zugezogen. Die folgende Einheit musste Grund deshalb abbrechen.

Am kommenden Montag, 18.30 Uhr, steht für den Traditionsverein die Partie im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Arminia Bielefeld an der Hafenstraße auf dem Programm. Dort kommt es zu einem Wiedersehen mit Cheftrainer Uwe Neuhaus, mit dem die Essener in der Saison 2005/2006 in die 2. Bundesliga aufgestiegen waren.

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Fridolin Wagner fehlt auch gegen SC Verl

Mittelfeldspieler hat mit Muskelverletzung im Oberschenkel zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.