Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Sebastian Schonlau ist neuer Spielführer

SC Paderborn 07: Sebastian Schonlau ist neuer Spielführer

Bisheriger Kapitän Christian Strohdiek künftig Stellvertreter.
Einen Generationswechsel hat Cheftrainer Steffen Baumgart vom Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07 zum Einstieg in die Saison 2020/2021 bei der Besetzung von Kapitänsamt und Mannschaftsrat vorgenommen. Neuer Mannschaftskapitän ist Innenverteidiger Sebastian Schonlau (Foto), der bereits seit dem Jahr 2007 – mit kurzen Unterbrechungen – das SCP07-Trikot trägt. Der bisherige Kapitän, Innenverteidiger Christian Strohdiek, wird als Stellvertreter weiterhin intensiv eingebunden sein.

Vier weitere Spieler, die seit mehreren Jahren für den SCP07 am Ball sind, komplettieren den Mannschaftsrat. Dazu gehören Torwart Leopold Zingerle, Innenverteidiger Uwe Hünemeier, Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis und Stürmer Sven Michel. „Damit haben wir eine sehr gute Mischung gefunden, sowohl im Hinblick auf die Altersstruktur als auch hinsichtlich der Positionen auf dem Platz“, kommentiert Baumgart die Besetzung von Kapitänsamt und Mannschaftsrat.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Christian Gamboa verlängert Vertrag bis 2023

31-jähriger Außenverteidiger hat bislang 34 Pflichtspiele absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.