Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln setzt Partnerschaft mit Software-Unternehmen fort

FC Viktoria Köln setzt Partnerschaft mit Software-Unternehmen fort

Firma aus Karlsbad engagiert sich auch in der Saison 2020/2021.
Der FC Viktoria Köln setzt die Zusammenarbeit mit einem Software-Unternehmen aus Karlsbad im Bereich der TV-relevanten Werbung im Hintertor-Bereich auch in der neuen Saison 2020/2021 fort. „Mit Viktoria Köln haben wir einen verlässlichen und sehr authentischen Verein für unser Partnerschaftsportfolio gewinnen können und sind froh, diese erfolgreiche Zusammenarbeit fortzuführen“, sagt Timo Paul, Leiter Sportmarketing des Partner-Unternehmens.

„IN-Software passte von Anfang an gut zu uns“, meint auch Eric Bock, Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH. „Dem Unternehmen geht es darum, gewissenhaft für den Erfolg zu arbeiten und sich stetig zu verbessern – was auch für unseren Verein gilt.“

Das könnte Sie interessieren:

SF Lotte: Randalierer verursachen Schäden von mehreren tausend Euro

Tecklenburger sind für Hinweise und Zeugenaussagen dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.