Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Arminia-Trainer Uwe Neuhaus: „Ganz anderes Gesicht zeigen“

Arminia-Trainer Uwe Neuhaus: „Ganz anderes Gesicht zeigen“

Bielefeld startet am Samstag, 15.30 Uhr, in Frankfurt in die Bundesliga.
Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld kassierte mit dem 0:1 (0:1) im DFB-Pokal bei West-Regionalligist Rot-Weiss Essen die erste Niederlage im Kalenderjahr 2020. Trainer Uwe Neuhaus (Foto), von April 2005 bis November 2006 bei RWE an der Seitenlinie, tat sich mit einer Erklärung schwer.

„Die erste Halbzeit ist nicht zu erklären, dafür habe ich momentan noch keine Begründung“, so der 60-Jährige. „Die zweite Hälfte war okay, da haben wir uns Chancen erspielt, sie aber leider nicht genutzt. Der Wille war da. Dennoch muss ich sagen, dass das die Laune natürlich trübt und uns die Niederlage wohl auch bis Frankfurt beschäftigen wird. Ich werde ein paar Sachen hinterfragen und auch direkt ansprechen. Am Samstag muss eine andere Leistung gezeigt werden. Die Mannschaft weiß, dass sie ein ganz anderes Gesicht zeigen muss.“

Die Bundesliga-Saison startet für Arminia Bielefeld am Samstag, 15.30 Uhr, mit dem Spiel bei Eintracht Frankfurt.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Spieler positiv auf Covid-19 getestet

Am Samstag ab 18.30 Uhr steht Heimspiel gegen Werder Bremen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.