Startseite / Fußball / FC Wegberg-Beeck: Hoffen auf Lockerungen beim Stadionbesuch

FC Wegberg-Beeck: Hoffen auf Lockerungen beim Stadionbesuch

Aktuell sind alle 300 Tickets für Heimspiel gegen Schalker U 23 vergriffen.

Das erste Pflichtspiel des FC Wegberg-Beeck in der Regionalliga West gegen die U 23 des FC Schalke 04 findet am Mittwoch, 19.30 Uhr, nach aktuellem Stand im „ausverkauften“ Waldstadion am Kiefernweg statt. Alle 300 verfügbaren Tickets sind bereits vergriffen.

Dies gilt vorbehaltlich der noch bis zum heutigen Dienstag geltenden Corona-Schutzverordnung des Bundeslandes Nordrein-Westfalen. Sollten die Zuschauerbeschränkungen noch seitens der Politik bis zum Spielbeginn gelockert werden, so ist der FC Wegberg-Beeck nach eigenen Angaben „strukturell und konzeptionell so vorbereitet, dass wir – unter Einhaltung aller Gesundheits- und Hygienevorschriften – eventuell auch mehr Zuschauer begrüßen können“.

Das könnte Sie interessieren:

43.000 Euro Geldstrafe für Arminia Bielefeld

Fans der Ostwestfalen hatten in Bochum mehrfach Pyrotechnik gezündet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.