Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborns Mittelstürmer Ben Zolinski wechselt zum FC Erzgebirge Aue

Paderborns Mittelstürmer Ben Zolinski wechselt zum FC Erzgebirge Aue

28-Jähriger hat Drei-Jahres-Vertrag bei den „Veilchen“ unterschrieben.
Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Ben Zolinski (auf dem Foto in der Mitte) verpflichtet. Der in Berlin geborene Mittelstürmer erhielt einen bis Juni 2023 laufenden Vertrag. Der 28-Jährige wurde in der Jugend beim FC Hansa Rostock ausgebildet und spielte zuletzt in Ostwestfalen beim SC Paderborn 07.

„Wir hatten Ben schon länger im Visier und freuen uns, dass seine Verpflichtung heute unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Unsere Bemühungen, Geduld und Beharrlichkeit haben sich ausgezahlt“, erklärt FCE-Präsident Helge Leonhardt (links). Freude über den sechsten Neuzugang im Veilchen-Lager herrscht auch bei Cheftrainer Dirk Schuster (rechts): „Ben bringt alle Voraussetzungen mit, um eine echte Verstärkung für unsere Mannschaft zu sein. Er besitzt eine gute Ausbildung und viel Erfahrung. Er kann sich durchsetzen und viel für unser Spiel leisten, defensiv wie auch offensiv.“

Foto-Quelle: FC Erzgebirge Aue

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen mit Gjasula – Michel fällt aus

Baumgart-Team trifft am Montag, 20.30 Uhr, auf Hamburger SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.