Startseite / Fußball / VfB Homberg: Personal-Engpass für Trainer Sunay Acar

VfB Homberg: Personal-Engpass für Trainer Sunay Acar

Sieben Stammspieler fallen gegen Aufstiegsaspirant Fortuna Köln aus.


Sunay Acar (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten VfB Homberg, muss für das heutige Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten Fortuna Köln (Anstoß um 19.30 Uhr) auf sieben potenzielle Stammspieler verzichten. Neben Mittelfeldspieler Metin Kücükarslan (Schambein-Entzündung) fallen auch Linksverteidiger Justin Walker (Muskelfaserriss), Angreifer Danny Rankl (Oberschenkel), Nurettin Kayaoglu und Harris Katltak (beide Muskelfaserriss) verletzungsbedingt aus.

Innenverteidiger Mike Koenders muss nach seiner Rotsperre noch einmal pausieren. Neuzugang Necirwan Khalil Mohamamad, der sich bei der jüngsten 0:4-Niederlage bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf die Gelb-Rote Karte eingehandelt hatte, fällt ebenfalls aus. Beide sind immerhin für die Partie am Samstag, 14 Uhr, beim SC Preußen Münster wieder spielberechtigt. „Wir müssen gegen Fortuna Köln die Räume eng machen und alles in die Waagschale werfen“, sagt VfB-Cheftrainer Sunay Acar gegenüber MSPW.

Foto-Quelle: VfB Homberg

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück bei Preußen Münster ohne Routinier Oliver Zech

33-Jähriger steht am Mittwoch wegen Gelb-Roter Karte nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.