Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Ex-Kapitän Branimir Bajic kehrt zu „Zebras“ zurück

MSV Duisburg: Ex-Kapitän Branimir Bajic kehrt zu „Zebras“ zurück

Früherer Profi gehört ab sofort zum Trainerteam von Torsten Lieberknecht.


Branimir Bajic (Foto) ist zurück beim Drittligisten MSV Duisburg. Der 40-jährige Ex-Profi, der von 2010 bis zu seinem Karriere-Ende 2018 insgesamt 208 Pflichtspiele (18 Tore) für die „Zebras“ bestritt, verstärkt ab sofort das Trainerteam und wird die Meidericher als Co-Trainer, Analyst und Scout unterstützen.

„Ich bin froh, wieder in Duisburg arbeiten zu können“, sagt Bajic. „Der MSV ist mein Zuhause. Ich bin sehr dankbar, dass ich hier nun weitermachen darf.“ Cheftrainer Torsten Lieberknecht ergänzt: „Branimir wird uns als Ex-Profi primär im Bereich Gegneranalyse unterstützen. Hier stellen wir uns aufgrund der Tatsache, dass Philipp Klug zum Co-Trainer aufgerückt ist, neu auf. Als Ex-Profi bringt er die benötigte Erfahrung hierzu mit.“

Zuletzt war Bajic als Co-Trainer bei der U 16 des MSV tätig. Mit Marvin Compper gehört noch ein zweiter Ex-Profi zum aktuellen Trainerteam.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl nimmt Ex-Torschützenkönig Justin Eilers unter Vertrag

32-jähriger Stürmer war lange verletzt und seit Juli 2019 ohne Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.