Startseite / Fußball / RL West: Auch Alemannia-Spiele in Düsseldorf und Münster abgesagt

RL West: Auch Alemannia-Spiele in Düsseldorf und Münster abgesagt

Aufgrund eines positiv auf das Coronavirus getesteten Aachener Spielers.


Das ursprünglich für Samstagnachmittag angesetzte Spiel in der Regionalliga West zwischen Fortuna Düsseldorfs U 23 und Alemannia Aachen findet nicht wie geplant statt. Aufgrund eines positiv auf das Coronavirus getesteten Alemannia-Spielers befinden sich acht weitere Mitglieder des Aachener Kaders sowie des Trainer- und Betreuerstabs vorerst in häuslicher Quarantäne.

Deshalb können auch das Heimspiel gegen Fortuna Köln (Mittwoch, 23. September) sowie das Traditionsduell beim SC Preußen Münster (Samstag, 26. September) nicht stattfinden. Nachholtermine stehen noch nicht fest. Zuvor war bereits die für Mittwoch geplante Partie gegen den SV Lippstadt 08 abgesetzt und für Dienstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, neu terminiert worden.

Das könnte Sie interessieren:

SV Straelen: Neuanfang für einstiges Top-Talent Sinan Kurt

24-jähriger Angreifer galt als große Hoffnung im deutschen Fußball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.