Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Gegen Fortuna Düsseldorfs U 23 unter Flutlicht

Rot-Weiss Essen: Gegen Fortuna Düsseldorfs U 23 unter Flutlicht

Heimspiel gegen Zweitliga-Nachwuchs findet am Freitag, 2. Oktober, statt.
Eine Änderung gibt es im Terminkalender des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Das Team von Cheftrainer Christian Neidhart trifft im Rahmen des 7. Spieltages bereits am Freitag, 2. Oktober, im Stadion Essen an der Hafenstraße auf die U 23 von Fortuna Düsseldorf. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Somit findet das Duell einen Tag früher statt als ursprünglich geplant. Dank der Verschiebung werden die Rot-Weissen erstmals in dieser Saison in einem Ligaspiel unter Flutlicht antreten. Wie das Essener Gesundheits- und Ordnungsamt inzwischen bestätigt hat, dürfen gegen Düsseldorf erstmals wieder bis zu 5.000 Zuschauer live im Stadion dabei sein. Am kommenden Mittwoch, 19.30 Uhr, gegen Rot Weiss Ahlen gilt noch die Begrenzung auf maximal 300 Personen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Defensivspieler Okan Erdogan bleibt

22-Jähriger hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.