Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Mervin Kalac kommt von Arminia Bielefeld

SV Lippstadt 08: Mervin Kalac kommt von Arminia Bielefeld

Ausleihe des 19-jährigen Sturmtalents als Reaktion auf Offensiv-Ausfälle.
West-Regionalligist SV Lippstadt 08 hat auf die verletzungsbedingten Ausfälle im Offensivbereich (unter anderem Dennis De Sousa Oelsner und Johannes Zottl) reagiert und den Deutsch-Montenegriner Mervin Kalac verpflichtet. Der 19-Jährige hatte zuvor im Probetraining überzeugt und kam auf Leihbasis für ein Jahr von Arminia Bielefeld. Beim Bundesliga-Aufsteiger besitzt der Stürmer noch einen Vertrag bis 2022.

Kalac spielt seit 2017 für die Arminia. Zuvor war er für den SC Preußen Münster und den Osnabrücker SC am Ball. Für Bielefeld war er bereits als 16-Jähriger in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga aktiv. Insgesamt kommt der gebürtige Osnabrücker auf 62 Einsätze und 25 Treffer in drei Jahren, ehe er in diesem Sommer in den Seniorenbereich aufrückte.

„Wir freuen uns, mit Mervin einen hochtalentierten jungen Spieler zu bekommen“, sagt Lippstadts Sportdirektor Dirk Brökelmann. „Gerade nach unseren Ausfällen in der Offensive bietet uns Mervin wieder einige Möglichkeiten mehr.“ Mervin Kalac kann auf den offensiven Außenbahnen oder im Sturmzentrum zum Einsatz kommen. Beim SV Lippstadt 08 erhält der Angreifer die Rückennummer „37“.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: Angreifer Dawid Kownacki fehlt Fortuna-Trainer Uwe Rösler

23-jähriger Pole hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.