Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Simon Terodde fehlt noch ein Tor zum Demandt-Rekord

Simon Terodde fehlt noch ein Tor zum Demandt-Rekord

32-jähriger HSV-Stürmer trifft beim 2:1 gegen Düsseldorf doppelt.
Der Rekord rückt immer näher! Nach seinem  Doppelpack am Freitagabend zum 2:1-Heimsieg des Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga ist Stürmer Simon Terodde (auf dem Foto links) nur noch ein Tor vom Zweitliga-Rekord von Sven Demandt (rechts/früher unter anderem Fortuna Düsseldorf und 1. FSV Mainz 05) entfernt.

Demandt, einst auch Trainer bei Rot-Weiss Essen und aktuell bei Frechen 2o in der Mittelrheinliga tätig, hat 121 Treffer im Unterhaus des deutschen Profifußballs erzielt. Terodde steht jetzt bei 120 Toren (für den MSV Duisburg, den 1. FC Union Berlin, den VfL Bochum, den VfB Stuttgart, den 1. FC Köln und den HSV). Mit Stuttgart und Köln gelang ihm bereits der Aufstieg in die Bundesliga. Mit den Hamburgern soll der vierte Streich folgen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Defensivspieler Okan Erdogan bleibt

22-Jähriger hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.