Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Nachwuchs-Partner bleibt weiter an Bord

Viktoria Köln: Nachwuchs-Partner bleibt weiter an Bord

Wohnungsunternehmen engagiert sich bei Rechtsrheinischen als Trikotsponsor.


Gute Nachrichten für den Nachwuchs des Drittligisten FC Viktoria Köln: Ein Wohnungsunternehmen hat seine Kooperation mit dem Verein aus Höhenberg um zwei weitere Jahre verlängert. Uwe Eichner, Vorstandsvorsitzender des Partners, übergab offiziell die neuen Trikots. Viktoria-Präsident Günter Pütz sowie Eric Bock (Geschäftsführer der Spielbetriebsgesellschaft), Marian Wilhelm (Trainer der A-Junioren-Bundesligamannschaft), U 19-Kapitän Paul Weist und Drittliga-Youngster Alexander Höck nahmen die Spielkleidung stellvertretend für den Nachwuchsbereich in Empfang.

Als offizieller „Partner der Jugend“ unterstützt das Wohnungsunternehmen von den Bambinis bis zur U 19 alle Teams der Viktoria. „Mit annähernd 20.000 Wohnungen und mehr als 40.000 Menschen befindet sich ein großer Teil unserer Bestände in den Stadtbezirken Kalk und Mülheim und damit im Einzugsgebiet der Viktoria“, so Uwe Eichner. „Ein Engagement bei diesem traditionsreichen Verein kommt damit auch unseren Mieterinnen und Mietern zugute.“

Die Förderung reicht von der Ausstattung mit Trikots und Sportgeräten bis hin zur langfristig angelegten finanziellen Unterstützung der Jugendarbeit. „Wir wollen immer mehr erreichen“, formuliert Viktoria Kölns U 19-Trainer Marian Wilhelm. „Aber das ist ein Prozess, der lange dauert. Dabei wird viel in die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen investiert. Und dieser Weg wäre ohne die Unterstützung durch Sponsoren nicht möglich.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote und Co. halten hinten dicht

Meisterschaftsaspirant lässt kaum noch Torchancen der Gegner zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.